Logo Omniavision schwarz-schwarz
Sie befinden sich hier: Wach- und Überbewusstsein

Webseiten nach Bewusstseinsebenen

Wachbewusstsein & Überbewusstsein

seelentroester_bewusst_omniavision

Der
Seelentröster

Wir helfen, sich zu erinnern, dass Sie als Seelenwesen inkarniert sind, um sich selbst als Ausdruck der Gottesliebe zu erkennen und einen spirituellen Weg zum Schöpfer zu gehen.

der-intuitionscoach._omnivision

Der
Intuitionscoach

Es geht darum, zu lernen, auf seine Intuition zu hören, also die Verbindung zum eigenen Höheren Selbst, der Überbewusstseinsebene, wahrzunehmen und ihr zu vertrauen.

empathiecoach_gruppe_omniavision

Das
Empathiezentrum

Im Empathiezentrum befassen wir uns mit Möglichkeiten, die eigene Empathie  zu erkennen, zu fördern und empathisch auf Menschen und Situationen zu reagieren.

gebetszentrum_omnikavision

Das
Gebetszentrum

Im Gebetszentrum kommen wir unabhängig von der Religion, der Hautfarbe oder anderen Merkmalen zusammen, um gemeinsam zu beten und unseren Schöpfer zu ehren.

glueckszentrum_omniavision

Das
Glückszentrum

Wir befassen uns im Glückszentrum mit allen Themen rund um das Erkennen, Erspüren und von Weitergeben von Glück und Glücksgefühlen.

intuitionszentrum_omniavision

Das
Intuitionszentrum

Vertrauen Sie Ihrer Intuition? Oder haben Sie es verlernt? Wir helfen, der eigenen Intuition, dem Draht nach oben, zu vertrauen und mutig auf den eigenen Bauch zu hören.

meditationszentrum_omniavision

Das
Meditationszentrum

Wir befassen uns im Meditationszentrum mit einer Reihe von psychologischen Übungen, die in verschiedenen Traditionen seit Jahrtausenden überliefert sind.

resilienzzentrum_omniavision

Das
Resilienzzentrum

Wir befassen uns im Resilienzzentrum mit psychologischen Prozessen, durch die man die Reaktion auf Herausforderungen anzupassen lernt, um Belastungen widerstehen zu können.

stresszentrum_omniavision

Das
Stresszentrum

Wir befassen uns im Stresszentrum mit den psychischen und physiologischen Reaktionen, die bei Menschen durch äußere Reize (Stressoren) ausgelöst werden.

Cart
  • No products in the cart.

Die Seelentröster

seelentroester_bewusst_omniavision

Video folgt...

Weint Ihre Seele? Schreit Ihre Seele nach Frieden, Hoffnung, Liebe? Falls Sie dieses Gefühl haben, dann machen Sie sich bitte klar, dass Sie keine Seele „haben„, sondern dass Sie ein Seelenwesen „sind„, das einen temporären Bioanzug, genannt Körper, trägt. Das heißt, Ihre Seele schreit nicht um Hilfe oder Trost, sondern Sie tun es.

Sie als Seelenwesen haben nicht nur jedes Recht, Liebe zu finden, sondern Sie sind selbst nichts Anderes als Liebe, haben es aber womöglich derzeit „vergessen„. Oder können Sie sich im Moment daran erinnern, was Sie wirklich-wirklich-wirklich sind? Nämlich ein Gottesgeschöpf, das hier auf der Erde inkarniert ist, um dazuzulernen, sich selbst als Ausdruck der vollkommenen Gottesliebe zu erkennen und einen spirituellen Weg zu unserem Schöpfer zu gehen?

Wir als Seelentröster-Team haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie dabei zu unterstützen, sich zu erinnern, was Sie wirklich sind, um hierüber den Weg zur Selbstliebe und Gottesliebe zu finden. Unser Ziel ist es, die reine Liebe in Ihrem Herzen zum Erblühen zu bringen und Sie selbst die Antwort zu der Frage finden zu lassen: „Was kann mir passieren, wenn Gott an meiner Seite ist?“

Sie möchten mehr erfahren? Dann stöbern Sie gerne auf dieser Webseite https://seelentröster.de und kontaktieren Sie uns, falls Sie Fragen haben.

Der Intuitionscoach

der-intuitionscoach._omnivision

Video folgt...

Das Konzept „Intuitionscoaching“ hat im Unterschied zu meiner Vorgehensweise als Der Counselor oder Der Mentalbooster nicht im Fokus, Menschen auf der Unterbewusstseinsebene positiv zu beeinflussen, sondern es geht darum, zu lernen, auf seine Intuition zu hören, also die Verbindung zum eigenen Höheren Selbst, der Überbewusstseinsebene, wahrzunehmen und zu lernen, ihr zu vertrauen.

Wenn ich mein Leben Revue passieren lasse, dann kann ich mich an beinahe unzählige Situationen erinnern, in welchem mir meine Intuition, z.B. durch ein ausgeprägtes Bauchgefühl, „mitgeteilt“ hat, was für mich das Richtige ist. Früher habe ich solche „intuitiven Hinweise“ sehr oft ignoriert und mich bewusst anders entschieden, z.B. weil ich „dachte„, mit einem Geschäftspartner Geld verdienen zu können. Es wird Sie kaum überraschen, dass ich nach solchen Entscheidungen gegen mein intuitives Bauchgefühl immer und zwar zu 100% immer Geld verloren habe.

Demgegenüber hatte meine Frau, die ihrer Intuition schon immer sehr viel mehr vertraut hat, jedes Mal Recht behalten. Es gibt nun zwei Möglichkeiten, daraus zu lernen. Die erste Möglichkeit ist, verstärkt auf die Intuition meiner Frau zu hören. Die zweite Möglichkeit ist, selbst mehr auf die eigene Intuition zu hören und zu lernen, eine Verbindung zum eigenen Höheren Selbst zu „pflegen“ und der eigenen Intuition zu vertrauen.

Welchen Weg möchten Sie einschlagen? Haben Sie Lust, zu lernen, Ihr Höheres Selbst zu „erkennen“ und Ihrer Intuition zu vertrauen? Sie möchten mehr erfahren? Dann stöbern Sie gerne auf dieser Webseite und kontaktieren Sie uns, falls Sie Fragen haben.

Mehr Information finden Sie auf der Webseite:

Das Empathiezentrum

empathiezentrum2_omniavision

Video folgt...

Es geht darum, unbewusste ablaufende Aktionen und Reaktionen zu erkennen, je geradezu zu erspüren, und zu lernen, dass Bewertungen oder sogar Verurteilungen immer höchst subjektiv sind, also auf keinen Fall neutral, objektiv oder sogar „richtig“.

Mit „nicht richtig“ ist gemeint, dass es niemals nur einen Blickwinkel auf etwas Erlebtes gibt, sondern jeder Mensch eine subjektiv-richtige, nicht jedoch eine objektiv-richtige Betrachtungsweise innehat.

Das Empathiecoaching hat das Ziel, dass man lernt, jede andere Betrachtungsweise als „richtig zuzulassen“ und die eigene naturgemäß höchst subjektive Position zu hinterfragen.

Dieses Hinterfagen soll nicht dazu führen, die eigene Perspektive aufzugeben, sondern einfach nur dazu, alle Blickwinkel als gleichberechtigt anzunehmen.

In dem Moment, in welchem man andere Perspektiven und Einschätzungen als gleichberechtigt erkennt und lernt, sich in das Gegenüber hineinzuversetzen und die Gedanken und Gefühle zu „erspüren“, wird man sehr viel leichter in der Lage sein, Dissonanzen und zwischenmenschliche Probleme als zu lösende „Aufgaben“ zu betrachten und ein Aufeinanderzugehen zulassen.

Sie sind herzlich eingeladen, auf unseren Webseiten zu stöbern und auf uns zuzukommen. Wir freuen uns auf Sie.

Das Gebetszentrum

gebetszentrum_omnikavision

Video folgt...

Neben dem Vorgang des Gebets (als öffentliches oder persönliches Gebet) werden auch vorgefertigte feste Texte als Gebete bezeichnet. Solche Gebete lassen sich auf bestimmte Verfasser (z.B. Religionsstifter, Heilige oder religiöse Schriftsteller) zurückführen.

Einige Gebete sind für bestimmte Gelegenheiten im Leben eines Einzelnen oder einer Gemeinschaft gedacht. Das Gebet wird in Familien oder religiösen Gruppen gesprochen und gelernt.

Das bekannteste Gebet im Judentum ist das Schma in Israel und im Christentum das Vaterunser. Die Sammlung von Gebeten und Liedern der Psalmen ist wichtig für das Judentum und das Christentum.

Trotzdem gibt es viele Irrtümer rund um das Gebet. Wie betet man? Muss man Vorlagen oder bestimmte Parameter einhalten? Darf man für alles beten oder um alles bitten? Darf man für sich selbst um etwas bitten oder nur für andere? Gibt es ein Zuviel oder ein Zuwenig?

Im Buch „Das wichtigste Wort zum gesund und glücklich sein: Danke“ gibt es ein Kapitel, das heißt „Gott ist mein Kumpel“. Und genau so sehe und empfinde ich das. Gott ist mein Kumpel, mein bester Freund, mein Lebensmittelpunkt. Ich weiß, ich kann mich immer, und ich meine wirklich immer, auf Gott verlassen.

Ich spreche hierbei übrigens nicht von Religionen oder Glaubensgemeinschaften. Ich bin kein Mitglied einer Kirche. Um mit Gott zu sprechen, muss ich weder eine Kirche (oder ein anderes Gotteshaus) besuchen, sondern es reicht, mich zu öffnen und einfach ein Gespräch zu beginnen. Ich bekomme immer eine Antwort.

Da wo zwei oder drei in seinem Namen beisammen sind, ist er mitten unter uns. Und darum lohnt es sich besonders, in einer Gruppe zu beten. Aber nicht in Verbindung mit einem stetigen Aufstehen oder Hinknien oder dem Ablesen von Texten, sondern einfach im direkten Gespräch, ganz so als wäre er auch körperlich anwesend.

Dieses miteinander Beten ist Kern unseres Gebetszentrums. Sie sind herzlich eingeladen …

Das Glückszentrum24

glueckszentrum_omniavision

Video folgt...

Wir befassen uns im Glückszentrum24 mit allen Themen rund um das Erkennen, Erspüren und von Weitergeben von Glück und Glücksgefühlen. Es geht dabei insbesondere darum, den Fokus auf das Leben positiv zu verändern und z.B. sogenannte „Probleme“ als Aufgaben und Herausforderungen anzunehmen und dankbar Lösungen zu suchen und auch zu finden.

In dem Moment, in welchem wir erkennen, dass es so etwas wie „Probleme“ gar nicht gibt, sondern alles, was wir erleben dürfen, ein großes Lernspiel ist, das uns auf unserem spirituellen Weg weiterbringt, werden wir sehr viel gelassener mit Herausforderungen umgehen und mit großem Vertrauen einen Lösungsweg erwarten und infolgedessen das Glück in unserem Leben erkennen.

Details zu diesen Coaching-Konzepten finden Sie z.B. hier: Seelencoaching, Seelentröster, Der Empathiecoach, Der Lösungsfinder und sehr umfassend im Siegersystem und bei Der Glückscoach

Sie sind herzlich eingeladen, auf unseren Webseiten zu stöbern und auf uns zuzukommen. Wir freuen uns auf Sie.

Das Intuitionszentrum

intuitionszentrum_omniavision

Video folgt...

Das Konzept „Intuitionscoaching“ hat das Ziel, zu lernen, auf seine Intuition zu hören, also die Verbindung zum eigenen Höheren Selbst, der Überbewusstseinsebene, wahrzunehmen und zu lernen, ihr zu vertrauen.

Wenn ich mein Leben Revue passieren lasse, dann kann ich mich an beinahe unzählige Situationen erinnern, in welchem mir meine Intuition, z.B.

durch ein ausgeprägtes Bauchgefühl, „mitgeteilt“ hat, was für mich das Richtige ist. Früher habe ich solche „intuitiven Hinweise“ sehr oft ignoriert und mich bewusst anders entschieden, z.B. weil ich „dachte“, mit einem Geschäftspartner Geld verdienen zu können. Es wird Sie kaum überraschen, dass ich nach solchen Entscheidungen gegen mein intuitives Bauchgefühl immer und zwar zu 100% immer Geld verloren habe.

Demgegenüber hatte meine Frau, die ihrer Intuition schon immer sehr viel mehr vertraut hat, jedes Mal Recht behalten. Es gibt nun zwei Möglichkeiten, daraus zu lernen. Die erste Möglichkeit ist, verstärkt auf die Intuition meiner Frau zu hören. Die zweite Möglichkeit ist, selbst mehr auf die eigene Intuition zu hören und zu lernen, eine Verbindung zum eigenen Höheren Selbst zu „pflegen“ und der eigenen Intuition zu vertrauen.

Welchen Weg möchten Sie einschlagen? Haben Sie Lust, zu lernen, Ihr Höheres Selbst zu „erkennen“ und Ihrer Intuition zu vertrauen? Sie möchten mehr erfahren? Dann stöbern Sie gerne auf unseren Webseiten, z.B. „Der Intuitionscoach“, und kontaktieren Sie uns, falls Sie Fragen haben.

Meditationszentrum24

meditationszentrum_omniavision

Wir befassen uns im Meditationszentrum24 mit einer Reihe von psychologischen Übungen, die in verschiedenen Traditionen seit Jahrtausenden überliefert sind und seit dem 20. Jahrhundert in der westlichen Welt auf säkulare Weise praktiziert und studiert werden.

Ein wesentliches Element der Meditationstechnik ist die bewusste Kontrolle der Aufmerksamkeit. Die Meditationspraxis soll je nach Hintergrund der Praxis nachhaltig positive Veränderungen im Denken, Fühlen und Erleben bewirken oder zu bestimmten religiös definierten Einsichten und Zuständen führen.

Die Auswirkungen des Meditationstrainings auf Kognition, Stimmung, Gehirnfunktion, Immunsystem und Epigenetik sowie psychische Gesundheit werden in einigen Fällen durch Aussagen von wissenschaftlichen Studien gestützt.

Nähere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie z.B. auf den Seiten Der Mentalbooster und Seelentröster. Sie sind herzlich eingeladen, auf unseren Webseiten zu stöbern und auf uns zuzukommen. 

Wir freuen uns auf Sie.

Das Resilienzentrum24

resilienzzentrum_omniavision

Video folgt...

Wir befassen uns im Resilienzzentrum24 (von lateinisch resilire = zurückspringen) mit psychologischen Prozessen, durch die Menschen ihr Verhalten als Reaktion auf Herausforderungen und Veränderungen anpassen können, um innerlich gestärkt emotionalen Belastungen widerstehen zu können.

Wir betrachten und neubewerten dabei Situationen, die Resilienz erfordern wie z.B. Traumata, Faktoren, die Resilienz fördern wie z.B. Ressourcen und Lösungsansätze wie z.B. Verhaltens- oder Einstellungsänderungen.

Ein hohes Maß an intrinsischer Resilienz kann einen wichtigen Beitrag zur Genesung leisten oder helfen, auf Herausforderungen und Veränderungen ruhig und neutral zu reagieren. Resilienz beschreibt in der Medizin auch die Erhaltung oder Wiederherstellung der psychischen Gesundheit unter oder nach belastenden Lebensbedingungen und wird als Ergebnis der Anpassung an Stressoren definiert.

Nähere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie z.B. auf den Seiten Siegersystem, Reframingcoaching, Omniatherapie, und Der Lösungsfinder Sie sind herzlich eingeladen, auf unseren Webseiten zu stöbern und auf uns zuzukommen.

Wir freuen uns auf Sie.

Das Stresszentrum24

stresszentrum_omniavision

Video folgt...

Wir befassen uns im Stresszentrum24 (lateinisch stringere = anspannen) mit den psychischen und physiologischen Reaktionen, die bei Menschen durch bestimmte äußere Reize (Stressoren) ausgelöst werden.

Nach dem aktuellen Konzept der Homöostase ist Stress für Körper und Geist unerlässlich, um sich an sich ändernde Umweltbedingungen anpassen zu können. Übermäßiger Stress führt jedoch häufig zu physischen und psychischen Symptomen, die als Belastung empfunden werden und z.B. in einem Burnout enden können.

Das Auftreten von Stress erfordert die sensorische Wahrnehmung stressinduzierter Reize und die Abgabe solcher Reize an den Stimulationsverarbeitungsbereich des Körpers. Die biochemischen Nebenwirkungen sind hauptsächlich die Freisetzung von Stresshormonen und anderen Sekreten aus den Drüsen, insbesondere Adrenalin, Noradrenalin und Kortisol.

Nähere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie z.B. auf den Seiten Omniatherapie, Siegersystem und Seelencoaching. Sie sind herzlich eingeladen, auf unseren Webseiten zu stöbern und auf uns zuzukommen.

Wir freuen uns auf Sie.

newsletter_omniavision
omniavision_mobil

Newsletter - Anmeldung

* Das Passwort ist für kostenlosen und unverbindlichen Zugang zum Mitgliederbereich